Biographische Gespräche...

Gibt es einen Sinn im Leben?

Ja - nur jeder muss ihn für sich festlegen. Oft verlieren wir den roten Faden, Erinnerungen verblassen und mit ihnen die Geschichten, die wir erlebt und die uns geprägt haben. Welche Wege sind wir gegangen, welche Spuren haben wir hinterlassen? Dem nachzuspüren kann eine heitere, melancholische, belebende Arbeit sein und ist immer eine Bereicherung. Nicht nur, dass Ihr Leben für Sie erzählenswert ist, es ist auch ein Geschenk an Ihre Kinder und Kindeskinder sowie an nahe Verwandte oder Freunde, die Sie begleiten. Wie oft heißt es "Erzähl´ mal, wie es früher war!". Es sind Geschichten aus dem Leben für das Leben. Kein Heldenepos, nein - es sind die persönlichen Sichtweisen, die berühren und bewegen. Wir wollen unsere Wurzeln kennen, wir wollen wissen, woher wir stammen, welche Erfahrungen in den Generationen vor uns gemacht wurden, die uns heute noch prägen und die auch die Zukunft mitgestalten werden. Ich helfe Ihnen, sich zu erinnern, wertschätzend dem eigenen Lebenswerk oder auch nur einer Lebensphase zu begegnen, sie in Worte zu fassen, sie zu notieren und zu formulieren. Sie neu zu deuten, sie besser zu verstehen. Und irgendwann halten Sie Ihr Buch in der Hand und können mit Stolz sagen, dass es Ihr Werk ist!

Ihre Gedanken und Gefühle in Worte zu fassen ist eine empathische Schreibkunst, wie z.B. die Lebensskizze als Geschenk zum Geburtstag, der persönliche Brief an Ihre Tochter oder Ihren Sohn zur Firmung, Konfirmation, zum Schulabschluss, der sie ihr Leben lang begleitet. Oder die Worte am Grab eines lieben Menschen, die einem fehlen, die man aber im Herzen trägt. Oder eine lustige Geschichte, kleine Theaterstücke, Reden anlässlich eines Geburtstages, einer Hochzeit oder Firmenjubiläums. Es gibt viele Anlässe und mit den richtigen Worten verleiht man einer Beziehung Ausdruck und Erinnerung. Das macht mir Freude und Ihnen mit Sicherheit auch!


Kontakt