Referenzen

Beide Berufszweige, der der Biographin als auch der der Therapeutin sind erfolgreich, wenn zwischen Ihnen und mir eine gemeinsame Gesprächsbasis entsteht, auf der Empathie, Vertrauen und Wertschätzung die Kernelemente unserer Zusammenarbeit sind. Sie vertrauen mir Dinge an, die in unserem geschützten Raum des Verstehens gesagt werden dürfen. Wir analysieren, arbeiten durch und immer entscheiden Sie, mit was Sie Ihre innere Schatztruhe bereichern.

Ich persönlich bin kein Freund von Internetreferenzen, denn sie werden heute leider oft missbraucht oder auch unlauter dargestellt. Dies ist ein Zugeständnis, dass ich dem Internet oder einem Sicherheitsbedürfnis, das der ein oder andere braucht, schulde. Ihr Kriterium sollte immer der persönliche Kontakt sein, das Reinfühlen in das Gegenüber und eine klare Entscheidung.

Biographie

Für den Bereich der Biographie nenne Ihnen einige Beispiele bzw. Rückmeldungen meiner Kunden, die ich erhalten habe und denen ich für Ihre Darstellung an dieser Stelle danken möchte. Bitte verstehen Sie, dass die Texte nicht ins Internet gestellt werden, da sie persönlicher Natur sind (außer diejenigen, die mit einer ISBN veröffentlicht werden). Die Texte, die ich für Firmen erstellt habe, können Sie gerne anfragen. Kontakt.

Marion Lehmann (Biographie)

In Bearbeitung

Thomas Eigner (Biographie)

"Liebe Frau Donalies, ich bin noch so begeistert von der Arbeit an meiner Biographie und den vielen kleinen Entdeckungen und Wahrheiten, die ich mit Ihrer Hilfe gemacht habe. Ohne Ihre Hartnäckigkeit wäre ich wohl nie soweit gekommen. Und nun beginne ich den nächsten Lebensabschnitt, da gibt es mit Sicherheit auch wieder viel zu erzählen. Wir hören voneinander. Herzlichst, Ihr Thomas Eigner"

Renate Loebner (Biographisches Interview zu dem Buch "Alles war Fülle")

"Ich möchte Ihnen sagen und versichern, dass Ihre Eindrücke und Sichten für mein Buch einmalig sind. Ich las die Seiten meiner Tochter am Telefon vor. Sie war restlos angetan. Sie erkannte, wie sehr Sie das Werk als Ganzes aufnehmen konnten, freute sich über das "Verwobensein" von vielem und die spürbare innere Hingabe, das Erzählte verständnisreich und fast vorbehaltlos aufzunehmen. Ich kann nur sagen, Sie haben den richtigen Beruf gewählt, angesichts Ihrer Interessen zu diesem Leben und der Liebe zu diesem unseren Leben. Das schenkt eine Helligkeit ohne Namen."

Klaus J. Neumann (Autobiographie Begleitung)

"Ich bin im kulturellen Bereich tätig und lerne darüber viele Menschen und Geschichten kennen. Natürlich schreibe ich auch viel und bin selber kreativ. Die Zusammenarbeit mit Susanne Donalies war eine Entdeckungsreise. Sie schafft es durch ihre Fragen und die Kunst des Zuhörens noch soviel mehr zu entdecken, zu erinnern - es ist wie ein Zauber. Außerdem haben wir bei vielen angeregten Gesprächen diskutiert, verworfen, entwickelt. Die Autobiographie ist oft eine langwierige Geschichte, aber mit Frau Donalies war es immer kurzweilig. Ich danke Ihr von Herzem."

Edda Sonnemann (Biographische Skizze)

"Liebe Frau Donalies, ich möchte mich noch mal recht herzlich bedanken für die Begleitung bei meiner Biographischen Skizze. Ich werde die intensiven Gespräche mit Ihnen vermissen, wobei ich ja nun mein Zeitdokument in den Händen halte und immer wieder daran erinnert werde. Vielen Dank für Ihre Geduld, Ihre Professionalität und Ihren positiven Charakter. Ich empfehle Sie gerne weiter! Danke und beste Grüße, Edda Sonnemann"

Knut Köpper (Biographische Skizze)

"Viele Freunde fragen mich, wie ich damit umgehe vom Top-Management bei einem Autohersteller zu einem Kioskbesitzer in Berlin geworden zu sein. Sie sehen es in unserer leistungsorientierten Wettbewerbsgesellschaft als einen Imageverlust an. Ich sehe es als einen Lebensgewinn. Ich arbeite nicht mehr zur Selbstdarstellung, zur Gewinnmaximierung und bis zur körperlichen Leistungsgrenze, ich arbeite, weil es mir Spaß macht. Dieser Kiosk ist eine Herzensangelegenheit, dass merken meine Kunden und danken es mir mit Weiterempfehlung und Treue. Das möchte ich auch Susanne Donalies aussprechen, denn Coaching bzw. das tiefere, biographische Gespräch sind ihre Herzensangelegenheit und das macht sie fantastisch!"

Elfriede Scheitzeneder (Biographische Skizze in Form einer Fabel)

"Frau Donalies erstellte (im Auftrag meiner Geschwister) eine Biographische Skizze, in der Sie meine gesamte Familie, die Menschen, die mir am Herzen liegen, in Beziehung zu mir und meinem Leben setzte. Dabei entschied Sie sich eine Fabel mit Bienen zu schreiben, da mein Vater, als Stammhalter, ein Imker war. Sie stellte die Personen so einfühlsam dar, mit soviel Witz und Esprit, dass mein Herz bei der Darstellung all meiner Lieben sehr gerührt wurde. Aber auch sehr stolz, denn es dokumentierte mir und meiner Familie, was für einen tollen Zusammenhalt wir haben und dafür bin ich sehr dankbar."

Konrad Bachmeier (Theaterstück)

"Für meinen runden Geburtstag haben Familie und Freunde Frau Donalies beauftragt, ein Theaterstück zu schreiben und aufzuführen. Nach zahlreichen Vorgesprächen adaptierte Sie das Stück "Urmel aus dem Eis" und stellte mein Leben, meine Persönlichkeit und meine Eigenschaften mit den Figuren, Dialogen und der Szenerie dar. Ich und meine Gästen wurden damit überrascht und das Stück - auch getragen durch das Laienschauspiel meiner Familie mit Freunden - begeisterte den ganzen Saal. Von der Darstellung, der liebevollen und gelungenen Inszenierung und dem Humor, der mal hintersinnig mal direkt viele Lacher provozierte, reden wir noch heute."

Unternehmens-Texte für

  • Lansche Fahnen (Anwenderberichte, Firmenstories etc.)
  • Lüfta GmbH (Firmenchronik, Unternehmensdarstellung, PR-Texte, Anzeigentexte etc.)
  • Wöllzenmüller GmbH (Philosophie, Firmendarstellung etc.)
Desweiteren erstellte und betreute ich als leitende Redakteurin das InnHügelLand-Magazin, ein regionales Familienmagazin, das vorrangig Menschen portraitiert.

Therapie

Im therapeutischen Rahmen und aufgrund der Schweigepflicht sind Referenzen nicht möglich, letztendlich liegt das Risiko zunächst bei Ihnen, den Kontakt zu mir aufzunehmen, mich kennen zu lernen und zu entscheiden, ob Sie mit mir zusammenarbeiten möchten. Ich kann Ihnen versichern, dass ich mit Respekt meinen Beruf ausübe, meine Grenzen kenne, prüfe und ich mir auch das Recht rausnehme, Patienten abzulehnen oder weiter zu verweisen.


Coaching

Im Bereich Coaching finden Sie im Folgenden einige ausgewählte Referenzen meiner Klienten, denen ich an dieser Stelle sehr danken möchte.

Bodycote GmbH - Standort Haag

  • Führungskräfte Coaching
  • Kommunikationstraining
  • Wertekanon
  • Organigramm

Pflügl GmbH - Motivationsseminar

"Liebe Frau Donalies. Der Seminartag mit unseren 25 Mitarbeitern war vom Informationsgehalt wieder sehr dicht. Umso mehr hat es mich beeindruckt, wie Sie unsere Männer am Nachmittag bei der Stange gehalten haben. Das nenne ich echte Motivationsleistung! Und Sie haben völlig Recht, dass geht am Besten, wenn man bei sich selber die Leidenschaft weckt. Das leben Sie mit Ihrem Beruf wunderbar vor. Vielen Dank auch für die Karte, die Sie als Ergebnisdokumentation gestaltet haben. Das ist ein schönes Erinnerungsstück, das uns immer wieder auffordert, an die erarbeiteten Inhalte zur Motivationssteigerung zu denken. Ihr, Josef Pflügl."

Bisquolm Spedition GmbH - Vortrag Coaching

"Hallo Frau Donalies. Vielen Dank für Ihren professionellen Vortrag zum Thema Coaching, der bei unserer Abschlußbesprechung sehr positiv angenommen wurde. Ich hoffe, Sie hatten ebenfalls einen guten Eindruck von der Gruppe. Einige der Mitglieder werden mit Sicherheit in Kürze auf Sie zukommen. Mit freundlichen Grüßen, Hermann Bisquolm"

Manuela Richter-Meyer (Trainerin) - Business- & Life Coaching

"Liebe Frau Donalies. Als Trainerin im Pharmabereich weiß ich, wie wichtig es ist, sich selber ab und an auf den Prüfstand zu stellen bzw. eigene Themen zu bearbeiten. Aber dann rennt wieder die Zeit und man schiebt und schiebt und schiebt. Heute bin ich so froh, dass ich mir die Zeit genommen habe, mit Ihnen zu arbeiten. Denn jetzt habe ich wieder Zeit für so viele andere - mir wichtige - Dinge! Sie sehen, ich habe bereits einige Dinge umgesetzt und meine Work-Life-Balance ist praktisch wieder im Lot. Ich bin heute noch beeindruckt, wie ich in den wenigen Stunden mit Ihnen so viel über mich erfahren und damit verändern und verbessern konnte! Vielen Dank! Sie sind eine wundervolle Powerfrau! Auf bald, Ihre Manuela Richter-Meyer"

Helga Kuhnert (ehem. Geschäftsführerin Wempe München Weinstrasse) - Business- & Life Coaching

"Frau Susanne Donalies hat mir in unseren Coaching Gesprächen durch ihr fachliches Wissen und Einfühlungsvermögen, bei der Lösung meiner Probleme sehr geholfen, um das angestrebte Ziel zu erreichen."

Georg Otter (Altbürgermeister Gars a. Inn) - Teamcoaching

"Ich habe Frau Donalies 2004 im Rahmen der Agrarstrukturellen Entwicklungsplanung kennengelernt, aus der der InnHügelLand e.V. entstanden ist. Dieses Projekt schließt sechs Gemeinden ein, um sie besser in den Bereichen Wirtschaft, Kultur, Tourismus zu vernetzen, zu stärken und gemeinsam für die Zukunft eine Basis gegen die schleichende Verwaisung und Vergreisung auf dem Land aufzubauen. Frau Donalies hat mit viel Ehrgeiz und Engagement die Geschicke als Teamleitung koordiniert und als Coach die unterschiedlichen Bedürfnisse und Persönlichkeiten der Bürgermeister als Vertreter der Bürgerschaft balanciert. Bis heute - trotz wechselnder Bürgermeister - begleitet Sie das Programm als Konstante und ich wünsche Ihr weiterhin viel Erfolg bei dieser wichtigen und sinnvollen Arbeit."

Elisabeth Schneider (Charisma Institut) - Life Coaching

"In einer Phase des Umbruchs war mir Susanne Donalies eine wertvolle Gesprächspartnerin, mit der ich Dinge reflektieren konnte, die ich bis dato immer nur in einer Einbahnstraße gesehen habe. Oft weiß man die Dinge ja, weiß sie aber nicht zu benennen, bzw. den Knoten zu lösen. Die inneren Widerstände sind einfach zu groß, obwohl man es so sehr will. Die Methodenvielfalt von Frau Donalies hat mir die Möglichkeit gegeben, Dinge auszuprobieren, zu üben, zu verändern, auf den Weg zu bringen. Und einfach entspannter zu sein, bei dem was ich tue, was ich bin."

Anja Sevcik (Nationalgalerie Prag) - Life Coaching

"Man trifft heute nur selten auf Menschen mit offenen Ohren, Augen und Herzen für die Lebensgeschichte ihrer Mitmenschen. Susanne Donalies, der ich das Glück hatte bereits 1988 zu begegnen und mit der ich bis heute trotz aller geographischer Entfernung eng verbunden bin, ist eine solche Persönlichkeit. Ich schätze und bewundere Ihren Humor, ihre Empathie und menschliche Zugewandtheit überaus!"